10 Jahre Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung

10 Jahre Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung

„Wichtiges Bindemittel für sozialen Zusammenhalt in Rheinland-Pfalz“ – Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung feiert ihr zehnjähriges Bestehen.

Seit 10 Jahren gibt es sie jetzt: die Lotto Rheinland-Pfalz – Stiftung. In dieser Zeit hat sie über 9.000 Projekte, Initiativen und Aktionen finanziell gefördert und tatkräftig unterstützt. Dieses Jubiläum wurde in Anwesenheit zahlreicher Personen des öffentlichen Lebens – unter anderem der Staatssekretäre Dr. Stephan Weinberg (Finanzen), David Langner (Soziales) und Günter Kern (Inneres) – im Kuppelsaal der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz gebührend gefeiert.

Gernot Mittler, der Vorsitzende des Stiftungsrates, unterstrich die Wichtigkeit der Stiftung für das Unternehmen Lotto Rheinland-Pfalz: „Nach genau zehn Jahren und fast 15 Millionen Euro an geleisteten Fördergeldern in die unterschiedlichsten Bereiche des gesellschaftlichen Lebens können wir feststellen: Diese Lotto-Stiftung ist ein wichtiger Bestandteil unseres Bundeslandes geworden und hat sich schon ein Stück weit unentbehrlich gemacht.“ Das Unternehmen Lotto und seine Stiftung seien, so Mittler, „ein wichtiges Bindemittel für den sozialen Zusammenhalt in unserem Bundesland.“

In Vertretung für Ministerpräsidentin Malu Dreyer dankte Finanzstaatssekretär Dr. Stephan Weinberg, Vorsitzender des Aufsichtsrates von Lotto Rheinland-Pfalz und Mitglied im Stiftungsrat, der Lotto-Stiftung für ihr Engagement. Weinberg machte deutlich: „Wenn es darum geht, schnell und im Einzelfall zu helfen, dann ist die Stiftung direkt da. Sie hilft auf vielfältige Weise vielen unterschiedlichen Institutionen, Organisationen, Vereinen und Menschen. Mit ihrem Engagement leistet die Lotto-Stiftung einen wichtigen Beitrag zu unserem Gemeinwohl und ist aus unserer Gesellschaft überhaupt nicht mehr wegzudenken.“

Die Bilanz der vergangenen zehn Jahre kann sich in der Tat sehen lassen: In dieser Zeit wurden 9.244 Partner in den Bereichen Soziales, Kultur und Sport gefördert, außerdem konnten 94 Deutschland-Stipendien vergeben werden. 15 herausragende Persönlichkeiten aus den Bereichen Sport, Kultur und Soziales wurden in den vergangenen zehn Jahren für ihr soziales Engagement mit dem Förderpreis der Lotto-Stiftung ausgezeichnet.

Die Gesamtsumme aller direkt aus der Stiftung geförderten Projekte beträgt bislang über 14,7 Millionen Euro. Neben konkreten direkten finanziellen Hilfen für unverschuldet in Not geratene Menschen werden vielfältige Zwecke und Aktionen unterstützt: breite Kulturförderung im ländlichen Raum, nachhaltige Unterstützung für soziale Initiativen und Vereine sowie auch für kleinere und größere Sportveranstaltungen.

Bei den mittlerweile schon traditionellen Sammelaktionen der Initiative „Kinderglück“ gemeinsam mit der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH wurden seit 2008 über 1,6 Millionen Euro für Projekte gesammelt, die sich um Kinder in Not kümmern, unter anderem um Kinder, die missbraucht wurden, in Armut leben oder als Flüchtlinge kamen. „Diese Initiative ist der leidenschaftliche Appell der Lotto-Stiftung, alles in unseren Kräften Stehende zu tun, damit es Kindern gut geht“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Lotto-Stiftung, Magnus Schneider.

Auch die Mutter Lotto Rheinland-Pfalz GmbH gratulierte der Tochter Lotto-Stiftung zum runden Jubiläum: „Es war und ist einfach nur konsequent, dass die Lotto-Stiftung das Engagement von Lotto Rheinland-Pfalz abrundet. Denn unser Unternehmen bietet mehr als nur die sechs Richtigen und die Chance auf Millionengewinne“, sagte Lotto-Geschäftsführer Jürgen Häfner: „Wir sind Partner des Sports, Förderer der Kultur und Unterstützer sozialer Initiativen und von Umweltprojekten.“

10 Jahre Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung
5 (100%) 2 votes