Bayerns oberster Lotto-Chef Söder soll Landes-Chef beerben

Bayerns oberster Lotto-Chef Söder soll Landes-Chef beerben

Jetzt ist es offiziell: In der CSU ist die Entscheidung über die künftige personelle Aufstellung gefallen. Finanzminister Markus Söder (CSU), der zugleich oberster Chefs des staatlichen Unternehmens Lotto Bayern ist, soll im kommenden Frühjahr Landeschef Horst Seehofer im Amt des bayerischen Ministerpräsidenten beerben. Das hat die Landtagsfraktion in München heute einstimmig entschieden.

Seehofer hat am Montag bekannt gegeben, dass er nicht mehr für das Amt des Ministerpräsidenten kandidieren wird und im ersten Quartal 2018 die Amtsgeschäfte an seinen Nachfolger übergeben
wird. Er stellt damit die Weichen für eine Erneuerung an der Spitze der Bayerischen Staatsregierung.

Markus Söder will diese Herausforderungen kraftvoll angehen. „Bayern und die CSU sind ein stolzes Land und eine erfolgreiche Partei. Wir müssen den Willen und Mut haben, diesen Erfolg fortzusetzen. Politik ist immer eine Mannschaftsleistung, einer alleine kann nichts richten. Wir können neue Wege aufzeigen, ich werde versuchen, meinen Beitrag zu bringen, mit Arbeit und Fleiß“, sagte Söder.

Neueste Nachrichten