Eurojackpot: Deutscher knackt 90 Mio.-Mega-Jackpot

9 Millionengewinne auf einen Schlag

Eurojackpot: Deutscher knackt 90 Mio.-Mega-Jackpot

Ein Glückspilz aus Baden-Württemberg hat am Freitag, 14. Oktober 2016, den höchsten deutschen Lotto-Gewinn aller Zeiten abgeräumt. Er knackte am Freitag den „Mega“-Eurojackpot in Höhe von 90 Millionen Euro, wie Westlotto in Münster mitteilte. Den Tipper machen die Gewinnzahlen 7, 10, 25, 39 und 42 sowie den beiden Eurozahlen 3 und 6 super-reich. Die Glückszahlen für den Tipper aus dem Südwesten waren am Abend in Helsinki gezogen worden.

Die Gewinnsumme im Eurojackpot ist auf 90 Millionen gedeckelt. Der Baden-Württemberger hat damit den bisherigen Eurojackpot-Rekordgewinn eingestellt. Den bislang einzigen 90 Millionen-Eurojackpot räumt im vergangenen Jahr ein Spieler aus Tschechien ab. Bisher hielt den Rekord für Deutschland ein Tipper aus Nordhessen. Er hatte im vor rund zehn Wochen knapp 84,8 Millionen Euro abgeräumt. Die Gewinnwahrscheinlichkeit für den Hauptgewinn liegt bei 1 zu 95 Millionen.

Eurojackpot-Gewinne: Die bisherigen Top 10

  • 90.000.000,00 Euro: Deutschland (Baden-Württemberg) am 14.10.2016 (7 – 10 – 25 – 39 – 42 / EZ: 3-6)
  • 90.000.000,00 Euro: Tschechien am 15.05.2015 (12-14-18-38-46 / EZ: 9-10)
  • 84.777.435,80 Euro: Deutschland (Hessen) am 29.07.2016 (4-8-22-36-44 /EZ: 5-10)
  • 76.766.891,40 Euro: Deutschland (NRW) am 25.03.2016 (9-10-19-20-35 / EZ: 3-4)
  • 61.170.752,70 Euro: Finnland am 12.09.2014 (2-9-17-25-29 / EZ: 3-5)
  • 58.693.173,90 Euro: Deutschland (Hessen) am 05.12.2014 (11-25-32-42-47 / EZ: 4-9)
  • 57.275.841,60 Euro: Finnland am 04.04.2014 (10-16-28-30-33 / EZ: 4-6)
  • 49.685.851,50 Euro: Deutschland (NRW) am 01.01.2016 (11-14-35-44-45 / EZ: 5-6)
  • 49.670.283,00 Euro: Dänemark am 06.02.2015 (3-19-22-37-39 / EZ: 5-10)
  • 46.154.745,90 Euro: Finnland am 17.07.2015 (6-21-30-37-44 / EZ: 1-3)

Acht weitere Millionengewinne in Gewinnklasse zwei

Für die Eurojackpot-Spieler entpuppt sich der aktuelle Monat als wahrlich „goldener Oktober“. Neben dem Millionengewinn in Baden-Württemberg gab es acht weitere Millionengewinne in der zweiten Gewinnklasse. Auf Grund des Überlaufs des Jackpots in Rang eins in einen weiteren Jackpot wurden acht Tickets in Klasse zwei gezogen die ihre Inhaber zu Millionären machen. Die Lottospieler konnten diese Gewinnklasse mit fünf Richtigen und einer richtigen Eurozahl treffen und gewinnen jeweils rund 2,78 Millionen Euro.

Fünf der Millionengewinne gehen nach Deutschland, zwei in den Norden Europas, nach Finnland, und einer zu unseren holländischen Nachbarn. In Deutschland wurde zwei der Millionen-Tipps in Bayern sowie je einer in Hessen, Sachsen und in Baden-Württemberg gespielt – jeweils exakt 2.780.570,90 Euro werden nun überwiesen. Am kommenden Freitag, 21. Oktober 2016, startet eine neue Jackpot-Runde beim Eurolotto. Auf die sieben richtigen Eurojackpot-Zahlen warten dann 10 Millionen Euro im höchsten Gewinnrang.

Geben Sie Ihre Bewertung ab.