Die Richtige Kleidung Für Das Oktoberfest

Oktoberfest lottery

Zum Oktoberfest haben Sie die Möglichkeit, typisch bayrische Kleidung anzulegen. Obwohl es keine vorgeschriebene Kleiderordnung gibt, erscheinen die meisten Besucher des Münchner Oktoberfests in Dirndl und Lederhosen. Das ist authentisch und nicht nur bei waschechten Bayern gern gesehen. Natürlich können Sie auch in Jeans und T-Shirt oder im normalen Kleid auf die Wiesn gehen.

Oktoberfest Lotto Online Spielen

Sie werden sich aber inmitten all der Trachten etwas auf verlorenem Posten fühlen. Das Oktoberfest macht einfach viel mehr Spaß in Dirndl und Lederhosen. Damit Sie sich gut vorbereiten können, stellen wir Ihnen hier die Bestandteile des traditionellen Oktoberfest-Outfits vor. Ist alles stimmig, beeindrucken Sie die anderen Besucher.

Kleidung für den Mann

Na klar: Die Lederhose ist für jeden männlichen Oktoberfestbesucher ein Muss. Doch es gehört noch mehr dazu. So sollte die Lederhose für das originale bayrische Feeling einen Latz haben. Selbstverständlich ist echtes Leder für die Hose zu bevorzugen. Neben dem Qualitätsaspekt ist es anschmiegsamer als künstliches.

Manche männlichen Oktoberfestgäste machen einen Fehler in der Kleiderordnung, den Sie tunlichst vermeiden sollten: Sie tragen moderne Sneaker zur Lederhose! Das sieht nicht nur unvorteilhaft aus, sondern ist ein klarer Stilbruch. Wollen Sie sich traditionell kleiden, greifen Sie stattdessen auf Haferlschuhe zurück. Das sind die Arbeitsschuhe der Bevölkerung der Ostalpen. Wenn Sie keine Haferlschuhe zur Hand haben, können Sie auch Lederstiefel tragen. Zu den Schuhen tragen Sie Trachtenstrümpfe.

oktoberfest-munich

Zu diesen Kleidungsstücken wählen Sie am besten ein Trachtenhemd mit Biesen oder ein kariertes Hemd. Zur Not können Sie auch ein weißes Hemd tragen. Gegebenenfalls kommt zusätzlich als Jacke ein Trachtenjanker in Betracht. Ein Trachtenhut komplettiert das Outfit.

Kleidung für die Frau

Der Schwerpunkt des weiblichen Oktoberfest-Outfits liegt natürlich auf dem Dirndl. Doch was ist das eigentlich genau? Ein Dirndl ist ein Kleid aus Baumwolle mit Mieder. Es ist mit einem Karo- und Blumenmuster versehen. Das Dirndl mit klassischem Schnitt geht über das Knie.

Viele Frauen tragen gern Dirndl, denn es schmeichelt der Figur. Ein Merkmal des Dirndls ist das Dekolletee: Die Oktoberfestbesucherinnen präsentieren ihr „Holz vor der Hütte“. Für Frauen, die das nicht mögen, stehen auch weniger freizügige Dirndl zur Auswahl.

Liebevolle Details geben Ihrer Kleidung eine persönliche Note und runden sie ab. So können Sie etwa Haarschmuck tragen. Für das Oktoberfest bietet sich besonders Blumenschmuck an. Natürlich können Sie auch Ihr Haar selbst als Schmuckstück präsentieren – ein traditioneller Bauernzopf sieht sehr schön aus und passt perfekt zur Wiesn.

Aber auch herkömmlicher Schmuck darf nicht fehlen. Fühlen Sie sich wohl mit einem Halsband? Dann sollten sie ein passendes tragen, denn Halsbänder sind üblich auf dem Oktoberfest. Auch Ohrringe, gerne in einer Form, die Bezug auf das Fest nimmt, komplettieren Ihre Tracht.

Wenn Sie rot oder rosa tragen, können Sie Ihr Outfit mit Makeup noch besser zur Geltung bringen. Wählen Sie einen farblich auf die Kleidung abgestimmten Lippenstift, Nagellack und Lidschatten. Vergessen Sie das Rouge für roséfarbene Wangen nicht.

Als Schuhwerk können Sie Trachtenpumps, Stiefeletten oder Ballerinas tragen.

Das sollten Sie sonst noch wissen

Generell gilt für den Buam und für das Madl: Erdige und gedeckte Farbtöne sind beim Besuch des Oktoberfests angebracht, also etwa blau, rot, braun, weiß, grau und dunkelgrün. Halten Sie Abstand von grellen Farben.

Behalten Sie sich auch eine weitere Regel im Hinterkopf: Wenn Sie zu einem traditionellen Kleidungsstück greifen, sollte auch der Rest des Outfits klassisch sein. Selbst eine Regenjacke sieht unvorteilhaft aus, wenn Sie in Tracht gekleidet sind.

Möchten Sie auch in kommenden Jahren zum Oktoberfest gehen? Dann kaufen Sie nicht die erstbeste, billigste Kleidung! Es gibt nämlich gewaltige Qualitätsunterschiede. Wenn Sie Billigware kaufen, kaufen Sie letztendlich doppelt. Sie hält nämlich nicht lange und verliert schnell ihre Form. Hochwertige und gut verarbeitete Trachtenstücke aus Naturmaterialien können Sie bei entsprechender Pflege Ihr Leben lang zur Wiesn tragen. Außerdem kommen Sie damit in den warmen Bierzelten nicht so schnell ins Schwitzen. Diese Kleidungsstücke mögen auf den ersten Blick teurer sein, doch diese Investition zahlt sich letztendlich aus. Außerdem sieht gut sitzende und hochwertige Trachtenkleidung einfach viel besser aus als billige Standardware. Sie haben die Wahl!

Sie haben nun einen handlichen Führer rund um Ihr Wiesn-Outfit. Das Oktoberfest ist der ideale Ort, um Ihren guten Kleidungsgeschmack zu präsentieren. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Shoppen und natürlich auf dem Oktoberfest selbst!

lotto Spielen

Neueste Nachrichten

EuroMillions

Euromillions Erfahrungen Und Bewertungen

02.02.2019

Was ist Euromillions? Euromillions – der Name ist Programm! Es ist die europäische Giganten-Lotterie schlechthin. Was sie anderen Lotterien voraushat und ob das Euromillions Spielen ratsam ist, wollen wir Ihnen hier in unserem Euromillions Review [mehr…]

Eurojackpot
Eurojackpot

Eurojackpot Erfahrungen Und Statistiken

03.01.2019

Was ist Eurojackpot? Der Eurojackpot ist einer der neuen Stars der europäischen Lotterieszene. Diese länderübergreifende Lotterie gibt es erst seit dem Jahr 2012 und sie sorgt seitdem Woche für Woche für Furore. Was verbirgt sich [mehr…]

Lotto Deutschland

6aus49 Lottozahlen – 22.12.2018

22.12.2018

6aus49 Lottozahlen – 22.12.2018 Die Lottozahlen lauten 08, 20, 21 … Spielkategorien Vergleichen Gewinnchancen Geldgewinne 1 6 + 1 1:139 838 160 Kein Gewinner 2 6 1:15 537 573 €1 757 072.90 3 5 + [mehr…]