EuroJackpot: 39 Millionen Euro – Jackpot steigt auf neue Rekordhöhe

EuroJackpot wieder nicht geknackt – Jackpot im Euro-Lotto wächst bis Freitag (05.04.2013) auf rund 39 Millionen Euro – zweitgrößter Jackpot der deutschen Lotteriegeschichte. Der Jackpot bei der europäischen Millionen-Lotterie “EuroJackpot” ist zum neunten Mal in Folge stehen geblieben. Voraussichtlich rund 39 Millionen Euro werden als Gewinnsumme in Gewinnklasse eins (5 aus 50 Gewinnzahlen und 2 aus 8 Eurozahlen) bis zur nächsten Ausspielung am kommenden Freitag, 05. April 2013, erwartet.

Keinem einzigen Lottospieler in den 14 Teilnehmer-Nationen war es gelungen, bei der gestrigen Freitags-Ziehung in Helsinki die gezogenen Gewinnzahlen 1, 22, 27, 37 und 50 samt den beiden Eurozahlen 5 und 7 in je einem Tippfeld vorherzusagen. Einen Treffer gab es allerdings in der zweiten Gewinnklasse (fünf Richtige aus 50 Zahlen plus eine Richtige aus acht Eurozahlen). Der Glückspilz kann sich über ein Ostergeschenk von exakt 583.054 Euro freuen. Auch in der dritten Gewinnklasse (5 aus 50 Gewinnzahlen) gab es einen Gewinner. Knapp 152.000 Euro wandern in das Osterkörbchen eines glücklichen Gewinners.

39 Millionen-EuroJackpot zweitgrößter Jackpot in Deutschland

Vor etwas mehr als einem Jahr gab es bei EuroJackpot die erste Ausspielung der Gewinnzahlen. Inzwischen kann die Lotterie in 14 Ländern Europas gespielt werden. Die beiden höchsten EuroPotts bei dem Euro-Lotto liegen bislang bei rund 29,5 Millionen Euro und bei 27,5 Millionen Euro und wurden von einem Finnen bzw. Deutschen gewonnen.

Jetzt gibt es bei EuroJackpot einen neuen “Mega”-Jackpot. Der Euro-Pott in Höhe von 39 Millionen Euro am nächsten Freitag (05.04.2013) ist der höchste in der jungen Geschichte der Europa-Lotterie. Gleichzeitig stellt der aktuelle EuroJackpot den zweitgrößten Lotteriejackpot in Deutschland dar, den es bislang seit 1955 zu gewinnen gibt. Die bislang beiden höchsten Jackpots der deutschen Lotteriegeschichte stammen aus dem Jahr 2007 mit rund 45,4 Millionen Euro und aus dem Jahr 2006 mit rund 37,7 Millionen Euro.

Bleibt die Gewinnklasse eins auch in den kommenden drei Ziehung unbesetzt, naht sogar der größte Lotterie-Jackpot den es je in Deutschland zu gewinnen geben wird. Die Chance, die 45 Millionen-Euro-Marke zu knacken stehen derzeit nicht schlecht.

Sollte der Jackpot in den kommenden Wochen weiter ansteigen und dennoch nicht geknackt werden, dann droht die Zwangsausszahlung, die sogenannte “Zwangsausschüttung”. Denn, wird 12 Mal in Folge der “Eurojackpot” nicht geknackt und findet sich auch in der darauffolgenden 13. Ziehung kein Tipper der die erste Gewinnklasse abräumt, dann kommt es nach den EuroJackpot-Regeln zur Zwangsausschüttung des Höchstgewinnbetrages. Das heißt, der Jackpot wird in der nächstniedrigeren Gewinnklasse ausgeschüttet, in der es einen Gewinner gibt. Wenn es die Gewinnklasse 2 (5 Richtige + 1 richtige Eurozahl) ist, liegt in diesem Fall die Gewinnchance bei 1:5 Millionen den Jackpot zu knacken. Dies wäre für die Spielteilnehmer eine einmalige Chance, denn in der Gewinnklasse 1 liegt das Chancenverhältnis bei 1:59 Millionen.

lotto Spielen

Neueste Nachrichten

EuroMillions

Euromillions Erfahrungen Und Bewertungen

02.02.2019

Was ist Euromillions? Euromillions – der Name ist Programm! Es ist die europäische Giganten-Lotterie schlechthin. Was sie anderen Lotterien voraushat und ob das Euromillions Spielen ratsam ist, wollen wir Ihnen hier in unserem Euromillions Review [mehr…]

Eurojackpot
Eurojackpot

Eurojackpot Erfahrungen Und Statistiken

03.01.2019

Was ist Eurojackpot? Der Eurojackpot ist einer der neuen Stars der europäischen Lotterieszene. Diese länderübergreifende Lotterie gibt es erst seit dem Jahr 2012 und sie sorgt seitdem Woche für Woche für Furore. Was verbirgt sich [mehr…]

Lotto Deutschland

6aus49 Lottozahlen – 22.12.2018

22.12.2018

6aus49 Lottozahlen – 22.12.2018 Die Lottozahlen lauten 08, 20, 21 … Spielkategorien Vergleichen Gewinnchancen Geldgewinne 1 6 + 1 1:139 838 160 Kein Gewinner 2 6 1:15 537 573 €1 757 072.90 3 5 + [mehr…]