EuroJackpot wächst auf 29 Mio. Euro – Zwangsausschüttung am 25.01.2013

EuroJackpot wächst auf 29 Millionen Euro: am Freitag 25.01.2013 kommt es zur Zwangsausschüttung  – Einer wird den höchsten Jackpot beim Euro-Lotto gewinnen. Rund 27 Millionen Euro waren bis gestern schon im Topf und weil der Jackpot bei der gestrigen EuroJackpot-Ziehung zum zwölften Mal in Folge nicht geknackt wurde, steht zur nächsten, zur 13. Ziehung am kommenden Freitag (25.01.2013) eine Zwangsausschüttung an. Auf die Glücksritter warten dann bei der Zwangsausschüttung in Europas Millionen-Lotterie voraussichtlich rund 29 Millionen Euro in der Gewinnklasse eins (5 aus 50 Gewinnzahlen und die passenden zwei Eurozahlen).

Alle Tipper können sich besonders auf die Ziehung am kommenden Freitag (25.01.2013) freuen, denn dann wird der Jackpot definitiv ausgeschüttet. Laut Teilnahmebedingungen kommt es nämlich in der 13. Ziehung zu einer sogenannten “Zwangsausschüttung”. Somit wird Ende des Monats der höchste Jackpot seit Bestehen der Millionenlotterie auf einen oder mehrere glückliche Gewinner warten. Und das Besondere bei der 13. Ziehung: nicht einmal alle Zahlen (die richtigen fünf aus 50 und zwei aus acht Eurozahlen) müssen getippt werden.

Denn findet sich kein Spielteilnehmer, der die Gewinnzahlen 5 aus 50 und die passenden Eurozahlen 2 aus 8 richtig hat, wird der Jackpot in die nächste niedrigere besetzte Gewinnklasse verteilt. Für die Gewinnklasse zwei reichen dann fünf aus 50 und eine aus acht Zahlen. Jetzt sind wir gespannt, nicht ob, sondern wer das große Los bei der nächsten Ausspielung ziehen wird – vielleicht ein Tipper aus Deutschland?

Die Ziehung der Eurojackpot-Gewinnzahlen findet immer Freitags in Helsinki statt. Am Eurojackpot beteiligen sich nach derzeitigem Stand neben Deutschland sieben weitere europäische Länder. Bei jeder Ziehung befinden sich mindestens 10 Millionen Euro, maximal 90 Millionen Euro in der höchsten Gewinnklasse eins.

Der EuroJackpot ging im Frühjahr letzten Jahres an den Start. Sämtliche 16 Landeslotteriegesellschaften in Deutschland nehmen an der Lotterie teil, federführende Gesellschaft für den Eurojackpot in Deutschland ist die Westdeutsche Lotterie (WestLotto). Ebenso wie beim Lotto wird bei der europäischen Lotterie darauf hingewiesen, dass Glücksspiel süchtig machen kann und die Teilnahme an diesem Spielangebot Personen unter 18 Jahren gesetzlich verboten ist.

Die EuroJackpot-Ziehungen finden Sie in unserer Rubrik EuroJackpot. Hier finden Sie die Gewinnzahlen der Ziehungen und die Gewinnquoten.

lotto Spielen

Neueste Nachrichten

EuroMillions

Euromillions Erfahrungen Und Bewertungen

02.02.2019

Was ist Euromillions? Euromillions – der Name ist Programm! Es ist die europäische Giganten-Lotterie schlechthin. Was sie anderen Lotterien voraushat und ob das Euromillions Spielen ratsam ist, wollen wir Ihnen hier in unserem Euromillions Review [mehr…]

Eurojackpot
Eurojackpot

Eurojackpot Erfahrungen Und Statistiken

03.01.2019

Was ist Eurojackpot? Der Eurojackpot ist einer der neuen Stars der europäischen Lotterieszene. Diese länderübergreifende Lotterie gibt es erst seit dem Jahr 2012 und sie sorgt seitdem Woche für Woche für Furore. Was verbirgt sich [mehr…]

Lotto Deutschland

6aus49 Lottozahlen – 22.12.2018

22.12.2018

6aus49 Lottozahlen – 22.12.2018 Die Lottozahlen lauten 08, 20, 21 … Spielkategorien Vergleichen Gewinnchancen Geldgewinne 1 6 + 1 1:139 838 160 Kein Gewinner 2 6 1:15 537 573 €1 757 072.90 3 5 + [mehr…]