EuroLotto: Jackpots bei Europa-Lotterien nicht geknackt

EuroLotto am Freitag: Jackpots bei Europa-Lotterien ‚EuroMillions‘ und ‚EuroJackpot‘ am 23. Mai 2014 nicht geknackt. Die Jackpots der beiden internationalen Lotterien ‚EuroMillions‘ und ‚EuroJackpot‘ sind bei der Ziehung am Freitag, 23. Mai 2014, unberührt geblieben. Während bei ‚EuroMillions‘ der Jackpot bereits zum sechsten Mal in Folge nicht geknackt wurde, ist beim ‚EuroJackpot‘ eine neue Jackpot-Periode eingeläutet worden.

Im Gewinntopf bei ‚EuroMillions‘ liegen jetzt zur nächsten Ziehung am Dienstag (27.05.) satte 66 Millionen Euro. Beim ‚EuroJackpot‘ geht es bei der nächsten Ausspielung am Freitag (30.05.) um 12 Millionen Euro.

Beide Lotterien mit je drei Gewinnern im zweiten Rang

Während die höchsten Gewinnklassen beider Lotterien unangetastet geblieben sind, waren in der zweiten Gewinnkategorie mehrere Mitspieler erfolgreich. Sowohl beim ‚EuroJackpot‚ als auch bei ‚EuroMillions‚ wird die zweite Gewinnklasse gedrittelt. Die drei ‚EuroJackpot‘-Glückspilze können sich über jeweils rund 493.000 Euro freuen, das erfolgreiche Trio bei ‚EuroMillions‘ über jeweils rund 530.000 Euro.

Neueste Nachrichten