Euromillions Jackpot geknackt: Einmal „5 plus 2“ in Portugal zu 80,5 Millionen Euro

Der Euromillions Jackpot wurde bei der Dientags-Ausspielung am 14.03.2017 geleert. Ein Glückspilz aus Portugal hat den Euro Lotto-Jackpot abgeräumt. Er knackte bei der 989. Ziehung den Europot in Höhe von rund 80,5 Millionen Euro, teilte der Lotteriebetreiber mit. Den Tipper machen die Zahlen 3-5-21-36-44 plus die zwei Zusatzzahlen 3 und 6 um Millionen reicher. Sie waren am Abend in Paris gezogen worden. Der Jackpot war zuvor in sechs Spielrunden nicht geknackt worden.

Insgesamt wurden mehr als 1,79 Millionen Gewinner-Tickets gezogen. In der zweiten Gewinnklasse gebe es vier Gewinner, die sich über jeweils etwa eine Viertelmillion Euro freuen können, hieß es weiter. Mitmachen bei Euromillions (in Österreich: Euromillionen) können Spieler aus 9 europäischen Ländern. Am kommenden Freitag (15.03.2017) startet eine neue Jackpot-Runde, dann werden in der Gewinnklasse eins rund 17 Millionen Euro erwartet.

Ergebnisse der Dienstags-Ziehung 14. März 2017

Gewinnzahlen

  • Hauptzahlen (5 aus 50): 3-5-21-36-44
  • Sternzahlen (2 aus 12): 3-6

Gewinnquoten

  • 1-mal 5 Zahlen + 2 Sterne zu € 80.571.199,00
  • 4-mal 5 Zahlen + 1 Stern zu je € 244.777,00
  • 7-mal 5 Zahlen + 0 Sterne zu je € 32.577,90
  • 31-mal 4 Zahlen + 2 Sterne zu je € 3.598,10
  • 693-mal 4 Zahlen + 1 Stern zu je € 171,60
  • 1.947-mal 3 Zahlen + 2 Sterne zu je € 85,20
  • 1.443-mal 4 Zahlen + 0 Sterne zu je € 65,20
  • 29.265-mal 2 Zahlen + 2 Sterne zu je € 14,80
  • 34.032-mal 3 Zahlen + 1 Stern zu je € 13,40
  • 66.907-mal 3 Zahlen + 0 Sterne zu je € 12,90
  • 150.788-mal 1 Zahl + 2 Sterne zu je € 8,10
  • 506.197-mal 2 Zahlen + 1 Stern zu je € 7,20
  • 1.004.145-mal 2 Zahlen + 0 Sterne zu je € 4,50

Alle Angaben ohne Gewähr!

Neueste Nachrichten