Lotto Bayern verlängert Sponsoring im Wintersport

Lotto Bayern verlängert Sponsoring im Wintersport

Lotto Bayern verlängert sein Sponsoring im Wintersport. Die staatliche Lotteriegesellschaft startet erneut beim FIS Ski Weltcup. Bayerns Finanzminister Söder: „Planungssicherheit für Deutschen Skiverband“.

Lotto Bayern und der Deutsche Skiverband (DSV) verlängern ihre Partnerschaft beim Ski Weltcup der Herren in Garmisch-Partenkirchen um zwei weitere Jahre. Die staatliche Lotteriegesellschaft bleibt bis einschließlich 2018 Partner der legendären Kandahar-Abfahrt sowie dem Riesenslalom der Herren. Die beiden Weltcups sind für den 28. und 29. Januar 2017 terminiert. Das von Lagardère Sports, dem exklusiven Vermarkter des Deutschen Skiverbandes für die Weltcups in den Bereichen Ski Alpin, Skispringen und Ski Cross, vermittelte umfangreiche Werbepaket umfasst unter anderem die Präsenz auf TV-relevanten Banden im Zielbereich, einem Inflatable sowie einem Auftritt von Lotto Bayern auf dem Eventgelände.

„Der heutige Vertragsschluss mit Lotto-Bayern ermöglicht dem Skiverband bereits zum jetzigen Zeitpunkt Planungssicherheit. Damit wird die Veranstaltung der traditionsreichen Kandahar-Rennen in Garmisch-Partenkirchen für 2017 und 2018 gesichert“, sagte Markus Söder, Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat. „Die Ergebnisse unseres Engagements im letzten Jahr haben uns von Wintersport als attraktive Werbeplattform für unsere Markenkommunikation überzeugt. Durch die Präsenz beim Audi FIS Ski Weltcup der Herren können wir unsere Marke weiter stärken und unsere mediale Präsenz und Bekanntheit weiter ausbauen“, erklärte Bayerns Lotto-Chefin Friederike Sturm.

Walter Vogel, Geschäftsführer der DSV Marketing GmbH, zeigte sich ebenfalls erfreut: „Die Kandahar-Rennen in Garmisch-Partenkirchen gehören sowohl national als auch international zu den wichtigsten und prestigeträchtigsten Veranstaltungen im Wintersport. Für den Deutschen Skiverband ist dieses Weltcupwochenende deshalb von zentraler Bedeutung für die Entwicklung des gesamten alpinen Skisports in Deutschland. Umso mehr freuen wir uns, dass Lotto Bayern als bewährter und kompetenter Partner diese attraktive Plattform gemeinsam mit uns weiterentwickeln möchte.“

Eike Gyllensvärd, Senior Vice President Sales Germany Lagardère Sports: „Wir freuen uns, über die Fortführung der langjährigen Partnerschaft zwischen Lotto Bayern und dem DSV. Der Skiverband kann auch bei den kommenden zwei Ski Weltcups auf einen starken Partner zählen. Der Entschluss unterstreicht die Attraktivität des Events für den Ausbau der Markenbekanntheit der staatlichen Lotteriegesellschaft.“

Lotto Bayern verlängert Sponsoring im Wintersport
Geben Sie Ihre Bewertung ab.