Lotto Dreifachjackpot in Österreich: Der 100ste ist 4,5 Millionen schwer

Lotto Jackpot Österreich
Lotto Dreifachjackpot am Sonntag (18.12.2016) in Österreich: Der 100ste ist 4,5 Millionen Euro schwer | Foto: Lotto News

Die Lotto-Spannung in Österreich steigt, je näher Weihnachten rückt. Denn: Bei der Ziehung Mitte der Woche hatte abermals niemand die „sechs Richtigen“ auf seiner Quittung. Damit geht es am kommenden Sonntag (18.12.2016), also am 4. Adventsonntag, um einen Dreifachjackpot, und darin werden rund 4,5 Millionen Euro liegen, teilten die Österreichischen Lotterien mit.

Es ist dies bereits der exakt 100. Dreifachjackpot in der gut 30-jährigen Geschichte von Lotto „6 aus 45“. Auf den ersten Dreifachjackpot musste man allerdings mehr als fünf Jahre warten, ehe es im Jänner 1992 dann endlich so weit war (damals gab es allerdings nur eine Ziehung pro Woche). Mittlerweile wurden also bereits 99 Dreifachjackpots ausgespielt. 64 davon wurden geknackt, 35 entwickelten sich zum Vierfachjackpot weiter, zwölf davon wurden gar zum Fünffachjackpot.

Zwei Spielteilnehmern gelang am Mittwoch ein Fünfer mit Zusatzzahl und damit ein Gewinn von jeweils mehr als 80.500 Euro. Die Gewinner kommen aus Tirol und aus Salzburg, beide waren per Quicktipp erfolgreich.

450.000 Euro im Joker-Jackpot

Beim Joker gab es zuletzt keine Quittung mit der richtigen Joker Zahl. Damit wartet hier am Sonntag ein Jackpot, und dieser Topf wird mit rund 450.000 Euro gefüllt sein.

Geben Sie Ihre Bewertung ab.