Gewinner-Ticket in Delaware gespielt

Lotto USA: Powerball Jackpot mit 121,6 Millionen geknackt

Der Lotto Jackpot der US-Lotterie Powerball wurde am Samstag (17. Dezember 2016) geknackt. Rund 121,6 Millionen Dollar, umgerechnet 116,3 Millionen Euro, gehen an die Ostküste der USA. Im Bundesstaat Delaware wurde ein Ticket mit den Gewinnzahlen 1, 8, 16, 40 und 48 sowie der Zusatzzahl 10 gespielt.

Zwei Fünfer-Treffer zu je 1 Million Dollar

Insgesamt gab es mehr als 676.000 Gewinner-Tickets auf die eine Gesamtgewinnsumme von fast 130 Millionen Dollar entfallen. Zwei Lottospieler aus Kalifornien und New York verpassten den Hauptgewnn nur um Haaresbreite. Für ihren Fünfer-Treffer erhalten die beiden Spielteilnehmer jeweils eine glatte Million Dollar. Am kommenden Mittwoch startet der Powerball-Jackpot mit 40 Millionen Dollar wieder von vorne.

In diesem Jahr wurde der Jackpot der beliebten US-Lotterie damit bereits zum siebten Mal geknackt. Der bislang größte Jackpot der US-Lottogeschichte mit rund 1,5 Milliarden Dollar wurde gleich zu Beginn 2016 bei Powerball abgeräumt. Damals hatten sich drei Glückliche den Gewinn geteilt.

Lotto Ziehungen zweimal die Woche

Powerball Ziehungen finden immer am Mittwoch und Samstag statt. Bei dem Zahlenlotto geht es um fünf aus 69 Zahlen plus einer aus 26 Zusatzzahlen (Powerball-Zahl). Powerball-Tickets werden in 44 Bundesstaaten verkauft. Die Chancen auf den Lottogewinn liegen bei etwa 1 zu 292 Millionen. Wer den Hauptpreis abräumt muss sich zwischen einer Auszahlung in bar oder Jahresraten entscheiden. Die volle Gewinnsumme wird nur bei der Raten-Variante ausgezahlt.

Neueste Nachrichten