Lotto Jackpots in den USA legen weiter zu

Lotto Jackpots in den USA legen weiter zu

Die Jackpots der beiden großen US-Lotterien Powerball und Mega Millions steigen weiter an. Bei der Samstagsziehung (03.12.) wurde kein Ticket mit den „6 Richtigen“ (8, 10, 26, 27, 33; Zusatzzahl 22) bei Powerball gezogen. Damit wurde der Jackpot zum zweiten Mal in Folge nicht geknackt und wächst zur Ziehung am kommenden Mittwoch (7. Dezember) auf 67 Millionen Dollar an.

Vier Spieler aus den Bundesstaaten Louisiana, Georgia, North Carolina und Pennsylvania verpassten den Hauptgewinn lediglich um die passende Zusatzzahl. Der Tipper aus Louisiana bekommt für seinen Fünfer-Treffer im zweiten Rang zwei Millionen Dollar, da er sich für die Spieloption „Powerplay“ entschieden hatte. Die beiden anderen Glückspilze können sich jeweils über eine Million Dollar freuen.

Bereits einen Tag zuvor gab es auch bei Mega Millions keinen Hauptsieger – zum vierten Mal in Folge. Bei der Ausspielung am Nikolaustag (06.12.) warten jetzt rund 35 Millionen Dollar im höchsten Gewinnrang. Ein Tipper aus News York schrammte am Hauptgewinn knapp vorbei und erhält zum Trost für seinen Fünfer-Treffer eine glatte Million Dollar.

Geben Sie Ihre Bewertung ab.

Das könnte Sie auch interessieren …