Lotto Mittwoch, 10.01.2018: Fünfte Jackpot-Runde 11 Millionen im Topf

Ziehung der Lottozahlen am Mittwoch, 10. Januar 2018 mit 11 Millionen Euro im Jackpot. Wird der erste Rang in der fünften Jackpot-Runde geknackt? Live-Ziehung der Zahlen heute Abend im Internet um 18.25 Uhr. 1 Millionen Euro winken bei Zusatzlotterie Spiel 77 für die richtige Gewinnzahlen.

Erneut ist bei der Lotto-Ziehung am vergangenen Samstag der Jackpot beim Spiel 6aus49 nicht abgeräumt worden. Zum fünften Mal hintereinander gab es keinen Hauptgewinner. Der Gewinntopf steigt nun für die Ziehung am Mittwoch auf rund 11 Millionen Euro an, teilte der Deutsche Lotto- und Totoblock (DLTB) mit. Auch wenn es für den Jackpot nicht ganz gereicht hat, haben zwei Tipper aus Bayern und Sachsen mit einem Lotto-Sechser jeweils knapp 1,4 Millionen Euro gewonnen.

Im Spiel 77 steigt der Jackpot ebenfalls. Auch hier konnte kein Tipper in der höchsten Klasse gewinnen, sodass der Jackpot beim Mittwochslotto bei rund 1 Million Euro steht.

Über 100 Tipper hat Lotto im Vorjahr zum Millionär gemacht

105 Spieler sind 2017 Millionäre geworden. Im vergangenen Jahr wurden allein beim Lottoklassiker 48 Tipper zum Millionär, 22 durch das Spiel 77, 9 dank der Glücksspirale und 14 durch den Eurojackpot – der Rest durch Sonderauslosungen. Die meisten Millionäre gab es im letzten Jahr in Baden-Württemberg: 21. Insgesamt 17 Mal wurde im vergangenen Jahr der Jackpot im Lotto 6 aus 49 geknackt.

Gewinnklasse eins beim Klassiker hat 22 Spieler zu Millionären gemacht, Klasse zwei vier Spieler mehr: 26. Den höchsten Gewinn im Vorjahr gab es im Norden Deutschlands. In Schleswig-Holstein sahnte ein Glückspilz rund 31 Millionen Euro ab.