Lotto 6 aus 45: 3-Millionen-Mittwoch steht an

Lotto Österreich: Am 14.12.2016 rund 3 Mio. € im Topf

Lotto Mittwoch Jackpot
Lotto am Mittwoch (14.12.) in Österreich mit 3 Millionen Euro im Sechser-Topf | Foto: Lotto News

Zum zweiten Mal hintereinander entschied sich Fortuna bei der vergangenen Lotto-Ziehung 6 aus 45 in Österreich für einen „Zahlendrilling“ und baute diesmal die Kombination 33, 34 und 35 in die „sechs Richtigen“ ein. Und dieser Drilling sorgte – wie auch schon jener am vergangenen Mittwoch – für eine Runde ohne Sechser. Der Jackpot wurde damit zum Doppel-Jackpot und bei der heutigen Mittwochs-Ziehung (14.12.2016) geht es beim Sechser um rund 3 Millionen Euro, teilten die Österreichischen Lotterien mit.

Drei Spielteilnehmer tippten zuletzt einen Fünfer mit Zusatzzahl und gewannen jeweils mehr als 47.500 Euro. Ein Kärntner und ein Oberösterreicher waren dabei per Quicktipp erfolgreich, ein weiterer Oberösterreicher verzeichnete dank des Systems 0/07 noch einen Fünfer und fünf Vierer mit Zusatzzahl extra und erhöhte seinen Gesamtgewinn auf mehr als 49.600 Euro.

Solo-Joker in Niederösterreich

Beim Joker landete ein Niederösterreicher aus dem Waldviertel einen Solotreffer. Er war zwar nicht der einzige mit der richtigen Joker Zahl – da gab es noch eine weitere in Niederösterreich gespielte Quittung – aber der Waldviertler war der einzige, der auch „Ja“ zum Joker gesagt hatte. Diese Entscheidung sorgte für einen Gewinn von rund 211.000 Euro.

Geben Sie Ihre Bewertung ab.