Österreich: Lotto Jackpot an Neujahr mit 1,9 Millionen Euro

Lotto-Jackpot zum Jahreswechsel in Österreich – zu Neujahr geht es am Sonntag (1.1.2017) um 1,9 Millionen Euro für einen Sechser-Treffer: Das Lotto Jahr 2016 endet mit einem Jackpot und mit einem Sologewinn. Zum einen gelang es keinem Spielteilnehmer, die letzten „sechs Richtigen“ des Jahres 2016 zu tippen, und damit geht es bei der ersten Ziehung des neuen Jahres am 1. Januar um rund 1,9 Millionen Euro, teilten die Österreichischen Lotterien mit.

Zum anderen war es ein win2day User, der den einzigen Fünfer mit Zusatzzahl der Runde tippte. Er war mit dem dritten und damit letzten Tipp auf seinem Normalschein erfolgreich und kassiert für diesen Sologewinn mehr als 100.000 Euro.

Joker-Treffer in Niederösterreich

Mit einem Sologewinn verabschiedet sich auch der Joker vom Jahr 2016. Ein Niederösterreicher hatte als einziger die richtige Joker Zahl auf seinem Lotto Schein und erhält für sein angekreuztes „Ja“ zum Joker mehr als 160.000 Euro.

Neueste Nachrichten