Lotto in Österreich: Drei „Fast“-Millionäre in Niederösterreich

Lotto in Österreich: Drei "Fast"-Millionäre in Niederösterreich

Drei Niederösterreicher knackten Doppeljackpot im Lotto 6 aus 45 am Mittwoch. Glückspilze fast Lotto-Millionäre – jeder Tipper gewinnt rund 976.500 Euro. Drei Joker in Niederösterreich, Oberösterreich und der Steiermark zu je 72.500 Euro.

Der Doppeljackpot im österreichischen Lotto 6 aus 45 ist geknackt, es gibt drei Sechser, und alle drei Sechser wurden in Niederösterreich getippt. Zwei Mostviertler und ein Waldviertler waren jeweils per Normalschein erfolgreich, und jeder von ihnen gewann mehr als 976.500 Euro, wie die Österreichischen Lotterien mitteilten. Beim Fünfer mit Zusatzzahl gab es zwei Gewinner. Hier kamen ein Wiener und ein Vorarlberger jeweils per Quicktipp zu einem Gewinn von je rund 78.300 Euro.

Kein LottoPlus-Sechser

Bei LottoPlus gab es am Mittwoch keinen Sechser. Davon profitierten die 81 Gewinner eines Fünfers, die je rund 5.400 Euro erhalten. Beim LottoPlus Sechser der nächsten Runde geht es um rund 250.000 Euro.

Drei Joker-Hauptgewinne

Beim Joker gab es drei Quittungen mit der richtigen Ziffernkombination, und auf allen dreien war auch das „Ja“ angekreuzt. Ein Niederösterreicher, ein Oberösterreicher und ein Steirer gewannen jeweils rund 72.500 Euro.

Letzte Chance auf ein iPhone X

Joker verlost unter allen Tipps der Ziehungen vom 10. und 14. Jänner 2018 noch einmal 50 iPhone X. Wer eines dieser Smartphones gewinnen will, hat mit seinen Joker Tipps am kommenden Sonntag noch eine letzte Chance.

Neueste Nachrichten