Lotto USA: Am Jahresende 166 Millionen in zwei Jackpots

Lotto USA: Am Jahresende 166 Millionen in zwei Jackpots
Lotto USA: Am Jahresende 166 Millionen in zwei Jackpots

Am Jahresende können Lottospieler in den USA bei zwei Lotterien nochmals auf dicke Jackpots hoffen. Nachdem zur Wochenmitte sowohl der Jackpot bei Mega Millions als auch bei Powerball nicht geknackt wurden, gibt es kurz vor dem Jahreswechsel insgesamt rund 166 Millionen Dollar in beiden Lotterien zu gewinnen. Bei Mega Millions werden zur letzten Spielrunde 2016 an diesem Freitag (30.12.2016) rund 96 Millionen Dollar in der Gewinnklasse 1 erwartet. 24 Stunden später winken bei der Silvester-Ziehung im Powerball rund 70 Millionen Dollar.

Übrigens: Der in diesem Jahr höchste Jackpot in den USA wurde im Januar ausgespielt. Drei Glückspilze aus Florida, Kalifornien und Tennessee teilten sich im Januar eine gigantische Gewinnsumme von rund 1,5 Millionen Dollar – Rekord in den USA und weltweit. Bei Mega Millions lag der Rekordgewinn im zu Ende gehenden Jahr bei über einer halben Milliarde Dollar. Anfang Juli gingen rund 536 Milliarden Dollar in den Bundesstaat Indiana.

Powerball Ziehungen finden immer am Mittwoch und Samstag statt. Bei dem Zahlenlotto geht es um fünf aus 69 Zahlen plus einer aus 26 Zusatzzahlen (Powerball-Zahl). Powerball-Tickets werden in 44 Bundesstaaten verkauft. Die Chancen auf den Lottogewinn liegen bei etwa 1 zu 292 Millionen. Mega Millions-Zahlen werden ebenfalls zweimal die Woche gezogen, immer am Dienstag und Freitag. Ein Tipp kostet 1 Dollar. Die Chance den Gewinntopf abzuräumen liegt bei etwa 1 zu 259 Millionen.

Lotto USA: Am Jahresende 166 Millionen in zwei Jackpots
Geben Sie Ihre Bewertung ab.