Lotto Jackpot steigt auf 126 Millionen Dollar

Lotto USA: Mega Millions Jackpot bleibt standhaft

Lotto USA: Mega Millions Jackpot bleibt standhaft
Lotto USA: Mega Millions Jackpot bleibt standhaft

In den USA ist der Mega Millions Jackpot auch in der zweiten Ausspielung im Jahr 2017 unberührt geblieben und bleibt damit im dreistelligen Millionenbereich. Der Lotto-Jackpot der amerikaweit beliebten Lotterie ist nun zur Spielrunde am kommenden Dienstag (10. Januar) auf rund 126 Millionen Dollar angewachsen, teilte der Lotteriebetreiber mit. Kein Tipper hatte bei der Freitags-Ziehung am 06.01.2017 die fünf richtigen Gewinnzahlen 6, 10, 44, 47 und 54 und die korrekte Zusatzzahl 6 auf seinem Schein. Ebenso wie bei der ersten Ziehung im neuen Jahr hatte auch diesmal kein Tipper „nur“ die fünf Gewinnzahlen richtig.

Der Jackpot ist seit 14 Spielrunden hintereinander nicht mehr geknackt worden. Zuletzt glückte einem Tipper aus dem US-Bundesstaat Georgia Mitte November 2016 ein Volltreffer. Der Hauptgewinn macht den Glückspilz um rund 82 Millionen Dollar reicher.

Mega Millions wird in über vierzig US-Bundesstaaten zum Tippen angeboten. Der Mega Millions-Jackpot startet bei 15 Millionen Dollar, nach oben gibt es keine Grenze. Die Spielformel lautet 5 aus 75-Hauptzahlen und 1 aus 15-Zusatzzahlen. Die Chance auf einen Volltreffer liegt bei etwa 1 zu 259 Millionen. Ziehungen finden immer dienstags und freitags um 23 Uhr Ortszeit statt.

Geben Sie Ihre Bewertung ab.