Lotto 6 aus 45

Lottospieler in Österreich gewinnt über 8,3 Millionen Euro

Nach mehr als einem Jahr ist wieder ein Fünffach-Jackpot im österreichischen Lotto 6 aus 45 gefallen. Im sechsten Anlauf ist es passiert – ein Lottospieler aus Wien hat über 8,3 Millionen Euro gewonnen. Österreichweit als Einziger tippte er für die Mittwochsauslosung am 18.10.2017 auf die richtige Zahlenkombination, teilte die Österreichische Lotterien GmbH nach der Ziehung mit.

Ob es sich bei dem Gewinner um eine Frau, einen Mann oder einen Tippgemeinschaft handelt, ist noch nicht bekannt. Der neue Multi-Millionär erlebt auf jeden Fall einen „Goldenen Oktober“ – exakt 8.363.617,60 erhält der Glückspilz für seinen Sechser-Treffer.

Es ist der insgesamt 13. Fünffach-Jackpot in der 6aus45-Lotto-Geschichte der am Abend geknackt wurde. Der Wiener Tipper ist der 910. Millionär in der Lotto Geschichte. Sein Gewinn ist der höchste Sechser im laufenden Jahr sowie der sechsthöchste der jemals mit sechs Richtigen abgeräumt wurde. Zum Erfolg kam er per Quicktipp. Der dritte von fünf Tipps passte genau.

Mit rund 10 Millionen Tipps auf rund 2 Millionen Wettscheinen hatten die die Spielteilnehmer ihr Glück bei der Lotto Ziehung am Mittwoch versucht. Einer davon war goldrichtig, und das Warten auf den ersten Sechsfach-Jackpot geht also weiter. Ein halbes Dutzend Mal wurden 5 Richtige plus Zusatzzahl gespielt. Jeweils fast 52.000 Euro gibt es dafür in der zweiten Gewinnklasse.

Lotto Plus-Volltreffer zu 701.000 Euro

Jubeln kann auch ein weiterer Tipper bei Lotto Plus. Mit sechs Richtigen streicht der Lottospieler rund 701.000 Euro ein. Der oberste Gewinnrang bei der Joker-Lotterie wurde indes nicht geleert. Alle Zahlen und Quoten vom Mittwoch können Sie auf dieser Seite nachlesen.

Lottospieler in Österreich gewinnt über 8,3 Millionen Euro
4.9 (97.24%) 58 votes