Niemand mit sechs richtigen Lottozahlen: Jackpot steigt auf 13 Mio. €

Niemand mit sechs richtigen Lottozahlen: Jackpot steigt auf 13 Mio. €

Mit der gestrigen Lottozahlen-Ziehung von Lotto 6aus49 hat zum zweiten Mal in Folge kein einziger Tipper weder einen Sechser noch einen Super-Sechser (sechs Richtige plus Superzahl) erzielt. Die erneute Nullrunde bei den Sechsern beschert den Lottospielern zum Samstag (14. Oktober) die Chance auf Millionen in den beiden oberen Rängen beim Lottoklassiker. Im ersten Rang ist es möglich rund 13 Millionen Euro zu gewinnen, im zweiten Rang besteht die Möglichkeit auf einen Millionen-Gewinn in Höhe von rund 4 Millionen Euro, teilte der Deutsche Lotto- und Totoblock (DLTB) mit.

Der Spieleinsatz der aktuellen Ausspielung lag bei 23.873.252,00 Euro. Die Gesamtgewinnsumme liegt bei 9.535.188,10 Euro. In allen Gewinnklassen wurden insgesamt 851.640 Gewinne erzielt. Super-Fünfer gab es 56 Mal. In der dritten Gewinnklasse gib es dafür jeweils 7.552,10 Euro. In der vierten Gewinnklasse wurde 382 Mal gewonnen. Für jeden Fünfer-Treffer werden 3.321,30 Euro ausbezahlt.

2.793 Gewinne zu je 151,40 Euro gibt es in der fünften Gewinnklasse. Der sechste Gewinnrang wurde 21.081 getroffen. Dafür werden jeweils 40,10 Euro fällig. In der siebten Gewinnklasse wurde 51.484 Mal zu je 16,40 Euro gewonnen. Im achten Gewinnrang wurden 385.785 Gewinne zu je 9,80 Euro erzielt. In der neunten Gewinnklasse wurden 390.059 Mal jeweils 5 Euro gewonnen.

Höchste Gewinnklasse auch bei Zusatzlotterien unbesetzt

Für Samstag lohnt es sich zudem, beim Tippen die Zusatzlotterie Spiel 77 anzukreuzen. Hier wurde gestern der Jackpot ebenfalls nicht geknackt. Dieser steigt zur nächsten Spielrunde auf rund 1 Million Euro. Der Spieleinsatz der aktuellen Ausspielung lag bei 5.405.220,00 Euro. Die Gesamtgewinnsumme liegt bei 1.765.054,00 Euro. In allen Gewinnklassen wurden insgesamt 202.454 Gewinne erzielt. In der zweiten Gewinnklasse wurde 2 Mal jeweils 77.777,00 Euro gewonnen.

Bei der Zusatzlotterie Super 6 konnte gestern bundesweit kein Tipper die sechsstellige Gewinnzahl richtig vorhersagen. Der Spieleinsatz der aktuellen Ausspielung lag bei 2.309.728,75 Euro. Die Gesamtgewinnsumme liegt bei 923.541,50 Euro. In allen Gewinnklassen wurden insgesamt 194.955 Gewinne erzielt. In der zweiten Gewinnklasse wurde 22 Mal jeweils 6.666,00 Euro gewonnen. Alle Gewinnzahlen und Gewinnquoten der Mittwochs-Ausspielung (11.10.) finden Sie auf dieser Seite.

Niemand mit sechs richtigen Lottozahlen: Jackpot steigt auf 13 Mio. €
5 (100%) 10 votes