Zahlen-Statistik 1. Halbjahr 2015

Lottozahlen: Klare Halbzeit-Führung für die 41

Lottozahl 41 im 1. Halbjahr 2015 mit 13 Mal am häufigsten gezogen – fünfmal am Mittwoch, achtmal am Samstag. Lottozahlen 9 und 10 am Ende der Rangliste. Bei der Superzahl belegt die 6 den Platz an der Sonne.

Das halbe Lotto-Jahr 2015 ist gelaufen. Interessant wie immer ist ein Blick auf die Häufigkeit der am Mittwoch und Samstag gezogenen Zahlen in den ersten sechs Monaten. Nach den 52 bis Ende Juni 2015 durchgeführten Ziehungen gibt es einen klaren Spitzenreiter. Mit 13 Treffern führt die 41 die Ziehungsbilanz bisher an. Mit deutlichem Abstand folgen die 7, 29 und 46 mit jeweils 10 Treffern. Am Ende der Halbjahres-Rangliste liegen mit je zwei Treffern die 9 und die 10.

Superzahl: Die 6 führt

Bei den Superzahlen ist die 6 die Nummer eins! Mit neun Treffern ist sie die meistgezogene Superzahl des ersten Halbjahres 2015. Die 0 und die 7 folgen mit jeweils sieben Treffern auf den Plätzen. Dagegen glückten der auf dem letzten Platz liegenden 4 vom 1. Januar bis 27. Juni gerademal zwei Treffer.

Neueste Nachrichten