Lottozahlen richtig getippt! 93 Mio.-Jackpot in Italien geknackt

Lottozahlen richtig getippt! 93 Mio.-Jackpot in Italien geknackt
Lottozahlen richtig getippt! 93 Mio.-Jackpot in Italien geknackt

Glückspilz aus Italien räumt mit sechs Richtigen im Lotto einen Millionengewinn ab: In Italien gibt es einen neuen Lottomillionär oder eine Lottomillionärin mehr. Ein Glückspilz hat am Samstag 25.02.2017 bei der SuperEnalotto-Ziehung als Einziger landesweit die sechs richtigen Lottozahlen 11, 17, 40, 69, 84 und 85 angekreuzt. Der Lotto-Sechser bringt einen Gewinn von rund 93,7 Millionen Euro. Der Multi-Millionen-Tipp wurde in der Region Venetien, in der Provinz Padua gespielt.

Damit endet ein seit Wochen anhaltendes Tipp-Fieber in Italien. Es ist der erste Jackpot der in diesem Jahr bei der beliebten italienischen Lotterie geknackt wurde. Der letzte Jackpot wurde im Oktober vergangenen Jahres mit rund 163 Millionen abgesahnt, es war der zweithöchste in der SuperEnalotto-Geschichte. Der höchste Jackpot, insgesamt mit rund 178 Millionen Euro, wurde im Oktober 2010 abgeräumt.

Beim Italo-Lotto gibt es wöchentlich drei Ziehungen, immer am Dienstag, Donnerstag und Samstag. Man muss die richtigen sechs Zahlen auf einem Feld von 1 bis 90 ankreuzen. Die Gewinnchance auf den Hauptpreis liegt bei etwa 1 zu 623 Millionen. Am kommenden Dienstag startet der Jackpot mit rund 11,9 Millionen Euro wieder von vorne.

Lottozahlen richtig getippt! 93 Mio.-Jackpot in Italien geknackt
4.9 (97.14%) 21 votes