Lotto-Jackpot steigt auf 51 Millionen

Mega Millions: Nullrunde am Freitag bei Fünfern

Lotto USA Mega Millions Jackpot
Lotto USA: Mega Millions Jackpot wächst weiter - auf 51 Millionen Dollar

Das Lotto-Glück bei der US-Lotterie Mega Millions macht Pause. Mit der gestrigen Freitagsziehung (09.12.2016) des beliebten US-Lottos hat kein einziger Tipper amerikaweit weder einen Fünfer noch einen Fünfer plus Zusatzzahl erzielt. Die Nullrunde bei den Fünfern beschert den Lottospielern zur nächsten Spielrunde am Dienstag (13. Dezember) einen Jackpot von 51 Millionen Dollar, teilte der Lotteriebetreiber mit.

Die Gewinnzahlen vom Freitag waren 19, 27, 47, 67 und 68. Die Zusatzzahl (Mega-Ball) die 1. Seit sechs Ausspielungen wurde die höchste Gewinnklasse nicht angetastet. Der letzte Volltreffer wurde Mitte November erzielt. Rund 82 Millionen Dollar gab es für einen Glückspilz im Bundesstaat Georgia.

Mega Millions immer Dienstags und Freitags

Der höchste Jackpot-Gewinn in diesem Jahr lag bislang bei 536 Millionen Dollar und ging nach Indiana. Mega Millions wird in über vierzig US-Bundesstaaten zum Tippen angeboten. Der Mega Millions-Jackpot startet bei 15 Millionen Dollar, nach oben gibt es keine Grenze. Die Spielformel lautet 5 aus 75-Hauptzahlen und 1 aus 15-Zusatzzahlen. Die Chance auf einen Volltreffer liegt bei etwa 1 zu 259 Millionen. Ziehungen finden immer dienstags und freitags um 23 Uhr Ortszeit statt.

Mega Millions: Nullrunde am Freitag bei Fünfern
Geben Sie Ihre Bewertung ab.