Neuer Lotto-Millionär in Reutlingen: Glückspilz gewinnt 5,9 Millionen Euro

Neuer Lotto-Millionär in Reutlingen: Glückspilz gewinnt 5,9 Millionen Euro
Neuer Lotto-Millionär in Reutlingen: Glückspilz gewinnt 5,9 Millionen Euro

Tolle Nachricht am „Weltglückstag“ für einen Lottospieler aus Baden-Württemberg: Bei der Samstagsziehung knackte der Glückspilz zusammen mit drei weiteren Spielern den Jackpot. Die Gewinnsumme liegt bei knapp 5,9 Millionen Euro.

Der Lottospieler aus Reutlingen verzeichnete bei der Samstagsziehung vom 18. März die sechs Gewinnzahlen 4, 12, 23, 27, 31 und 40 zusammen mit der Superzahl 0, teilte Lotto Baden-Württemberg am Montag in Stuttgart mit. Drei weiteren Lottospielern aus Bayern, Hessen und Nordrhein-Westfalen gelang dieses Kunststück ebenfalls. So knackte das Quartett gemeinsam den Jackpot. 23,6 Millionen Euro lagen im Gewinntopf – für jeden der vier Tipper springen so exakt 5.896.028,60 Euro heraus. Der Jackpot beim Klassiker 6aus49 hatte sich zuvor über neun Ziehungen aufgebaut.

Gewinner ist Lottogesellschaft bekannt

Der Reutlinger Gewinner gab seinen Tipp in einer Lotto-Annahmestelle im Stadtgebiet ab. Gleich im ersten Kästchen kreuzte er die sechs Richtigen an. Er spielte mit Kundenkarte und ist der Lottogesellschaft damit bekannt. So muss er sich um die Auszahlung seines Gewinns nicht sorgen. Die knapp 5,9 Millionen Euro werden ihm in den nächsten Tagen auf ein Konto seiner Wahl überwiesen.

Gleichzeitig bietet Lotto Baden-Württemberg dem Glückspilz einen Besuch in der Stuttgarter Zentrale an. Dort gibt ein erfahrenes Team um Geschäftsführerin Marion Caspers-Merk Verhaltenstipps für die erste Zeit nach dem erzielten Großgewinn. Der Samstagscoup war der zweite baden-württembergische Millionengewinn des Jahres. In Reutlingen hatte es zuletzt Ende November 2016 einen Großgewinn gegeben. Seinerzeit freute sich ein Lottospieler über 100.000 Euro aus der Zusatzlotterie Super 6.

Neuer Lotto-Millionär in Reutlingen: Glückspilz gewinnt 5,9 Millionen Euro
4.4 (88.89%) 9 votes