Lotto USA: Powerball Jackpot auf 141 Millionen angewachsen

Lotto USA: Powerball Jackpot auf 141 Millionen angewachsen
Lotto USA: Powerball Jackpot auf 141 Millionen angewachsen

In den USA nimmt der Lotto-Jackpot der Lotterie Powerball weiter an Fahrt auf. Bei der Ziehung am Mittwoch, 15. März 2017, hatte sich erneut kein Tipper für die „6 Richtigen“ entschieden. Bei der nächsten Spielrunde am Samstag (18.03.) lockt nun noch mehr Geld. Auf rund 141 Millionen Dollar können die Lottospieler in den USA am Wochenende hoffen, teilte die in Tallahassee (Bundesstaat Florida) ansässige Lottogesellschaft mit. Die Gewinnzahlen vom Mittwochslotto waren 16-30-41-48-53, die Zusatzzahl die 16.

Zwei neue Lotto-Millionäre

Zwei Lottospieler sind an einem Lotto-Jackpot in dreistelliger Millionenhöhe nur knapp vorbeigeschrammt. Ein Spieler aus dem Bundesstaat Georgia gewinnt bei der Lotterie dank „5 Richtiger“ eine Million Dollar. Ein weiterer Tipper aus Iowa konnte mit der gewählten Spieloption ‘PowerPlay’ seinen Millionen-Gewinn im zweiten Rang sogar verdoppeln und ist nun sogar um zwei Millionen Dollar reicher.

Insgesamt wurden mehr als 557.000 Gewinner-Tickets gezogen. An Gesamtgewinnsumme werden mehr als 7,4 Millionen Dollar ausgeschüttet. Der größte Jackpot der US-Lottogeschichte mit mehr als 1,5 Milliarden Dollar wurde im Januar 2016 geknackt. Damals hatten sich drei Glückliche den Gewinn in der Powerball-Lotterie geteilt.

Lotto USA: Powerball Jackpot auf 141 Millionen angewachsen
4.82 (96.47%) 17 votes

Das könnte Sie auch interessieren …