Schweiz: Swiss Lotto-Jackpot steigt auf 3,8 Millionen Franken

Lotto-Jackpot in der Schweiz am Mittwoch nicht geknackt – jetzt winken am Wochenende 3,8 Millionen Franken; Joker-Jackpot steigt auf 2,1 Millionen.

Schweiz: Swiss Lotto-Jackpot steigt auf 3,8 Millionen
Lotto-Jackpot in der Schweiz am Mittwoch nicht geknackt – jetzt winken am Wochenende 3,8 Millionen Franken; Joker-Jackpot steigt auf 2,1 Millionen / Foto: Lotto News

Beim Schweizer Mittwochslotto hat kein einziger Tipper die gezogenen Lottozahlen 4, 5, 7, 9, 32 und 38 angekreuzt gehabt, so dass die Glückszahl 5 für einen Treffer im ersten Rang ohne Bedeutung geblieben ist. Die zu erwartende Gewinnsumme in Klasse eins (sechs richtige Lottozahlen mit Glückszahl) wächst bis zur nächsten Ausspielung am kommenden Samstag, 20. September 2014, auf voraussichtlich rund 3,8 Millionen Euro an, teilte die Lottogesellschaft Swiss Los in Basel mit.

Zwar gab es landesweit keinen Treffer im ersten und zweiten Rang im Swiss Lotto, dafür tippten fünf Spielende einen Fünfer mit Glückszahl. Die glücklichen Gewinner erhalten dafür im dritten Rang jeweils rund 19.000 Franken.

Joker-Jackpot steigt auf 2,1 Millionen Franken

Auf landesweit keinem einzigen Tippschein mit Ja-Kreuzchen bei der Joker-Lotterie war die gezogene Gewinnzahl 790 457 mit der aufgedruckten sechsstelligen Losnummer identisch. Die zu erwartende Gewinnsumme in der höchsten Gewinnklasse steigt dadurch beim Joker bis zum kommenden Samstag auf 2,1 Millionen Franken an.

ts

Geben Sie Ihre Bewertung ab.

Das könnte Sie auch interessieren …