US-Lotto Powerball: Wieder kein Hauptgewinner!

Jackpot klettert auf 155 Millionen Dollar

US-Lotto Powerball: Wieder kein Hauptgewinner!
US-Lotto Powerball: Wieder kein Hauptgewinner!

Der Lotto-Jackpot der US-Lotterie Powerball steigt weiter: Bei der Ziehung am Samstag (18.03.2017) wurde der Gewinntopf zum 7. Mal in Folge nicht geknackt. Keiner tippte auf die richtigen Zahlen. Nun geht es beim Mittwochslotto um 155 Millionen Dollar.

Die Samstags-Ausspielung bei der US-Lotterie ‚Powerball‘ machte zwar in den unteren Rängen mehr als 732.000 Tipper zu Gewinnern, die höchste Gewinnklasse ist dagegen erneut unbesetzt geblieben. Bei der Samstagsziehung gab es wieder keinen Lottospieler der mit den ermittelten Gewinnzahlen 13, 25, 44, 54 und 67 sowie der Zusatzzahl 5 den Hauptpreis einstreichen konnte.

Bereits in sieben aufeinanderfolgenden Ausspielungen ist der Lotto-Jackpot bei einer der populärsten Lotterien in Amerika damit nicht geleert worden und bei der Ziehung an kommenden Mittwoch (22.03.) geht es nun mit einem Jackpot im dreistelligen Millionenbereich weiter. Wie der Lotteriebetreiber nach der Ausspielung mitteilte warten am Mittwoch im höchsten Gewinnrang rund 155 Millionen Dollar (umgerechnet rund 144 Millionen Euro) auf die Tipper.

Zuletzt wurde der Powerball-Gewinntopf am 22. Februar geleert. Ein Tipper aus dem Bundesstaat Indiana konnte rund 435 Millionen Dollar einstreichen. Der bislang größte Jackpot der US-Lottogeschichte mit rund 1,5 Milliarden Dollar wurde bei Powerball Mitte Januar 2016 geknackt. Seinerzeit hatten sich drei Glückliche den gigantischen Gewinntopf geteilt.

Neue Lotto-Millionäre in Minnesota und Texas

Zwei Mitspieler hatten am Sonnabend Glück und Pech zugleich. Die beiden Lottospieler aus den Bundesstaaten Minnesota und Texas erzielten einen Fünfer-Treffer und gewinnen jeweils 1 Million Dollar. Mit der passenden Zusatzzahl wären rund 141 Millionen Dollar rausgesprungen.

Powerball: Zwei Lotto-Ziehungen wöchentlich

Powerball Ziehungen finden immer am Mittwoch und Samstag statt. Bei dem Zahlenlotto geht es um fünf aus 69 Zahlen plus einer aus 26 Zusatzzahlen (Powerball-Zahl). Powerball-Tickets werden in 44 Bundesstaaten verkauft. Die Chancen auf den Lottogewinn liegen bei etwa 1 zu 292 Millionen. Wer den Hauptpreis abräumt muss sich zwischen einer Auszahlung in bar oder Jahresraten entscheiden. Die volle Gewinnsumme wird nur bei der Raten-Variante ausgezahlt.

US-Lotto Powerball: Wieder kein Hauptgewinner!
4.86 (97.14%) 7 votes

Das könnte Sie auch interessieren …