Mega Millions Gewinnzahlen

USA: Lotto Jackpot steigt auf 140 Millionen

USA: Lotto Jackpot steigt auf 140 Millionen
USA: Lotto Jackpot steigt auf 140 Millionen

Der Lotto-Jackpot der US-Lotterie Mega Millions schwillt weiter an. Amerikaweit hatte sich bei der Ziehung am Freitag (18.03.2017) kein einziger Tipper für die „fünf Richtigen“ 11-27-31-58-60 entschieden, sodass die Zusatzzahl 10 für die oberste Gewinnklasse ohne Bedeutung geblieben ist. Zum 14. Mal hintereinander gab es damit bei der beliebten Lotterie keinen Volltreffer und damit steigt der Jackpot weiter an. Wie der Lotteriebetreiber nach der Ausspielung mitteilte werden bei der nächsten Dienstagsziehung (21.03.) voraussichtlich rund 140 Millionen Dollar, umgerechnet rund 130 Millionen Euro, in der Gewinnklasse eins erwartet.

Ende Januar wurde der Mega Millions-Jackpot zuletzt geknackt. Ein Lottospieler aus dem Sonnenstaat Kalifornien konnte sich über rund 191 Millionen Dollar, umgerechnet knapp 181 Millionen Euro, freuen. Mega Millions-Zahlen werden zweimal wöchentlich, immer am Dienstag und Freitag, gezogen. Ein Tipp kostet 1 Dollar. Die Chance den Gewinntopf abzuräumen liegt bei etwa 1 zu 259 Millionen.

Der bislang höchste Jackpot-Gewinn bei Mega Millions liegt bei 656 Millionen Dollar. Drei Lottospieler teilten sich 2012 den Jackpot. Der bisher höchste Einzelgewinn bei der Lotterie liegt bei 536 Millionen Dollar und wurde im Sommer vergangenen Jahres abgesahnt.

USA: Lotto Jackpot steigt auf 140 Millionen
3 (60%) 6 votes